Pizza, Pasta und Amore

Passend zum heutigen internationalen Tag der italienischen Küche, verrate ich euch dieses Mal eines meiner liebsten Pasta-Rezepte:

Spaghetti alla Puttanesca

missrosiepastaheaderbild

Zutaten für 2 Portionen

  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Sardellenfilets
  • 2 Hände voll schwarzer Oliven (kernlos)
  • 250 g gestückelte Tomaten in Sauce
  • 2 EL Kapern
  • 1 TL brauner Zucker
  • Frische Cocktailtomaten nach Belieben
  • 1 Zweig frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Spaghetti eures Vertrauens

Zubereitung

Sardellenfilets fein schneiden, Oliven je nach Größe halbieren oder dritteln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und eine Zehe Knoblauch hineinpressen. Anschwitzen lassen bis der Knoblauch sich goldgelb verfärbt. Dann die Sardellenfilets dazu geben und kurz anbraten. Anschließend Oliven und Kapern hinzugeben und mit den gestückelten Tomaten in Sauce aufgießen. Einen Teelöffel braunen Zucker beimengen und alles für 10 Minuten dahinköcheln lassen. Jetzt ein paar frische Cocktailtomaten vierteln und kurz mitkochen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen und etwas gehakte Petersilie hinzugeben. Mit den Spaghetti vermengen und genießen!

Ihr seht – das Rezept ist wirklich super einfach und schmeckt dazu auch noch unheimlich pikant und lecker. Wer trotzdem lieber Essen geht anstatt selbst zu kochen, dem lege ich La Morra in der Rosenarcade ans Herz – der nette Italiener im EG schafft es immer wieder, meinen hungrigen Shopping-Magen zu befriedigen.

Alles Liebe,
Eure Rosie

5 thoughts

  1. Liebe Miss Rosie!

    Ja, Pasta geht immer und weil es meistens schnell geht, gibt es keine Ausrede, NICHT selbst und frisch zu kochen – Stichwort Fertigessen. Mein Favourite ist ein ligurisches Gericht mit Pasta, Erdäpfeln, Fisolen und Pesto Genovese. Aber sich beim echten Italiener verwöhnen lassen, hat natürlich definitiv seine Berechtigung :o)…

    Lieben Gruß
    Lilly

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s