Liebe liegt in der Luft

Wohl kaum ein Tag scheidet die Geister so sehr wie der Valentinstag. Singles hassen den Tag der Liebe aus Prinzip – und manche Pärchen finden ihn auch unnötig. O-Ton eines sehr guten Freundes: „Ich brauch doch nicht extra einen Tag, um meiner Freundin zu zeigen, dass ich sie gern hab“! Im Gegensatz dazu gibt es die, die ihn super romantisch und wichtig finden. Meiner Meinung nach kann es ja nicht schaden, sich am Valentinstag (auch) zu bemühen und dem Partner eine Freude zu machen. Als „add-on“ quasi. Natürlich kann man sich auch unterm Jahr jederzeit liebevolle Dinge ins Ohr flüstern und einen romantischen Abend zu zweit verbringen, aber im Alltag kommt das leider oft zu kurz.

Deswegen gehen mein Schatz und ich dieses Jahr in die Sky-Café-Bar in der Rosenarcade und genießen ein paar leckere Cocktails. Was ich euch auch empfehlen kann: Überrasch deinen Freund mit sexy Unterwäsche z.B. von Hunkemöller oder New Yorker inklusive Massage – wurde von mir im letzten Jahr ausgetestet und für sehr gut befunden ;-).

Aber auch als Single muss man am Valentinstag nicht verzagen. Mein Tipp: Tu dir doch einfach mal selbst etwas Gutes. Wann hast du dir das letzte Mal ein herrliches Schaumbad gegönnt? Oder du trommelst deine Single-Freundinnen zusammen, ihr geht gemeinsam ins Kino und amüsiert euch über die herrlich-schlechten Dialoge im zweiten Teil von Fifty Shades of Grey. Gute Laune vorprogrammiert!

Was sind eure Pläne für den Valentinstag?

Alles Liebe,

Eure Rosie

PS: Am 14. Februar erhalten alle BesucherInnen der Rosenarcade übrigens eine Rose als Geschenk zum Valentinstag 😉

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s