Tulln – eine Liebeserklärung

Ihr Lieben,

Wien ist schön. Aber Tulln ist schöner. Das musste jetzt einfach einmal gesagt werden ;-). Und ich darf das behaupten, denn ich hab‘ für mein Studium ein paar Jahre in Wien gewohnt und bin dann wieder reumütig nach Tulln zurückgekehrt. Mir waren die U-Bahnen einfach zu voll, der Geruch zu … gewöhnungsbedürftig und die Kellner zu unfreundlich. Aber wie alles im Leben hatte auch diese Erfahrung etwas Gutes: Ich hab‘ meine Heimatstadt definitiv wieder mehr zu schätzen gelernt und möchte euch heute meine liebsten Outdoor-Plätze in Tulln vorstellen. Schließlich steht in den nächsten Wochen nicht nur ein verlängertes Wochenende an, sondern gleich drei – und damit ganz viel Zeit, um sich mit den besten FreundInnen zu treffen, Sonne zu tanken und natürlich den einen oder anderen Spritzer zu genießen ;-).

Garten_Tulln_(c)Natur_im_Garten_A_Haiden
(c) Natur im Garten, A. Haiden


Die GARTEN TULLN:
Ein idyllischeres Plätzchen findet ihr im Umkreis von 50 Kilometer garantiert nicht. Ich liebe es, durch die wunderschöne Anlage zu schlendern und einfach mal in Ruhe meinen Gedanken nachzuhängen.

vollmond
(c) Robert Herbst


Der Tullner Wasserpark:
Falls ihr tatsächlich noch nie mit dem Boot durch den Wasserpark gepaddelt seid, dann holt das unbedingt diesen Sommer nach! Mein Geheimtipp für alle Frischverliebten unter euch: An Vollmondnächten könnt ihr euch die Boote bis 23 Uhr ausborgen – romantischer geht’s nicht :-).

BeachvolleyDas Aubad: Weiter geht’s mit dem Wasserspaß – im Aubad habe ich in meiner Schulzeit geschätzte 3.000 Stunden verbracht, aber auch heute verschlägt es mich immer noch regelmäßig in das schöne Outdoor-Bad. Während ich damals vor allem zum Baden und Burschen auschecken dort war (ja, das haben wir tatsächlich gemacht :-D), bin ich inzwischen am liebsten am Volleyballplatz.

HellasHellas an der Donaulände: Der sympathische Grieche direkt an der Donaulände ist zwar auch im Winter einen Besuch wert, im Sommer kann er aber zusätzlich zum grandiosen Essen mit seiner Terrasse punkten. Wenn ihr dort seid, unbedingt die Lammkrone vom Grill probieren, die ist nämlich einfach zum Niederknien <3.

Taverne2Taverne² beim Aubad: Meine zweite Anlaufstelle für hervorragendes Essen, noch besseren Hugo-Spritzer und feine Live-Musik. Einmal im Monat versammle ich mich dort mit meiner Mädelsrunde und es wird geplaudert was das Zeug hält.

Wo verbringt ihr im Sommer am liebsten eure Zeit?

Alles Liebe,
Eure Rosie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s