Der richtige Shopping-Rhythmus

Ihr Lieben,

kennt ihr das Gefühl: Ihr wandert durch die Gänge eines Shops und auf einmal wird genau euer Song gespielt. Der Puls steigt und damit auch gleich die Kauflust. Habt ihr vorher noch daran gezweifelt, ob die Teile in eurer Hand euch wirklich gut stehen, sind in diesem Moment alle Bedenken verflogen. Ihr. wollt. nur. noch. kaufen.

Damit ihr euren Kaufrausch in Zukunft selbst steuern könnt, empfehle ich euch, eine eigene Shopping-Playlist auf eurem Handy anzulegen. Je nachdem, wie viel Geld ihr in den Läden eures Vertrauens lassen wollt, solltet ihr behutsam bei der Songauswahl vorgehen.

Wenn ihr z.B. nur mal schnell Socken einkaufen wollt, lege ich euch eher ruhige Musik à la „Ich geh jetzt gleich ins Bett“ ans Herz. Möchtet ihr es shoppingtechnisch hingeben so richtig krachen lassen, dann speichert ihr euch am besten meine aktuelle Shopping-Playlist ab ;-).

Welche Musik hört ihr, wenn ihr einkaufen geht? Oder gebt ihr euch ganz den Fängen der Shop-Musik hin?

Alles Liebe,
Eure Rosie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s