Viva La Einkaufsnacht

Ihr Lieben,

in einer Woche heißt es wieder: Shoppen bis zum Umfallen und bestes Unterhaltungsprogramm. Wovon ich spreche? Na von der Tullner Einkaufsnacht natürlich. Das jährliche Einkaufsevent ist inzwischen eine wahre Institution in Tulln – dieses Jahr hat sich die Stadtgemeinde aber besonders ins Zeug gelegt. Ich hab‘ natürlich schon vorab ins Programm reingeschnuppert und bin jetzt noch ein Stück vorfreudiger. 🙂

shutterstock_499967155

Meine persönlichen „Da muss ich uuuuuuunbedingt hin“-Programmpunkte?

  • Das kostenlose (!) Umstyling in der Rosenarcade: Zwischen 14 und 21 Uhr könnt ihr euch in die erfahrenen Hände der Styling-Experten von Douglas & DM begeben und euch bei cooler DJ-Musik entspannt zurücklehnen. Die perfekte Gelegenheit für mich, um mal wieder einen neuen Look auszuprobieren und mir Tipps von den Profis zu holen.
  • Die Modenschau: Bonita präsentiert um 18 Uhr am Laufsteg in der Rosenarcade die neueste Kollektion. Das darf ich als Trend-Spürhund natürlich nicht verpassen 😉 Falls ihr vor lauter Shoppen aber schon k.o. seid, empfehle ich euch einen Abstecher in die Pizzeria La Morra. Dort könnt ihr euch nicht nur stärken, sondern auch die Live Musik genießen.
  • Die Prämierung zum tollsten Streetstyle: Selbst mitmachen oder nicht – das ist hier die Frage. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch, um über meinen Schatten zu springen. Egal, wie die Entscheidung letztlich ausfällt, die Prämierung um 20 Uhr am Hauptplatz lasse ich mir auf keinen Fall entgehen.
  • Das große Gewinnspiel: Natürlich werde ich mein Glück auch beim Gewinnspiel versuchen. So eine 6-Monats Mitgliedschaft bei Mrs. Sporty könnte mich vielleicht aus meiner sommerlichen Sportdepression retten. 😀
  • Apropos Sportdepression: Ich nehme mir gaaaanz fest vor, zur Mitmach Yoga-Session um 16 Uhr am Minoritenplatz zu gehen. Das wäre doch ein Anfang, oder was meint ihr?
  • Das „SKOLKA“-Konzert: Ich war ja immer schon eine leidenschaftliche Konzertgeherin, leider hat man direkt in Tulln für meinen Geschmack zu selten die Gelegenheit. Umso mehr freue ich mich, dass um 21 Uhr die Weinviertel Ska- und Polka-Band „SKOLKA“ am Hauptplatz auftritt.
  • Die Schnäppchenjagd in der Rosenarcade und am Hauptplatz: So fein das ganze Rahmenprogramm auch ist, das Wichtigste darf dabei nicht zu kurz kommen: die Schnäppchenjagd. Immerhin gibt es am Donnerstag zahlreiche Angebote und die Geschäfte haben bis 21 Uhr offen. Da werden Mädchenträume war. ❤

Das war jetzt natürlich nur ein Bruchteil aller Möglichkeit, die ihr am 29. Juni habt. Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, müsst ihr unbedingt auch in die Bahnhofstraße und Kirchengasse. Dort gibt’s neben Kinderschminken und einer Bastelstation auch eine Bauecke und die obligatorische Hüpfburg.

Worauf freut ihr euch besonders bei der Tullner Einkaufsnacht? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Alles Liebe,

Eure Rosie

PS: Mehr Infos könnt ihr auf der Rosenarcade Website nachlesen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s